previous arrow
next arrow
Slider

Kontakt

Internistische Hausarztpraxis
Trojan Urban

Zollstr. 26
31185 Söhlde

05129 – 364
Termin vereinbaren

Sprechzeiten

Montag
08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag
08:00 - 12:00 Uhr
17:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch
08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag
08:00 - 12:00 Uhr
17:00 - 19:00 Uhr
Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

Belastungs-EKG in Söhlde

Ein Belastungs-EKG ist ein Elektrokardiogramm unter körperlicher Belastung. Beim Elektrokardiogramm werden die elektrischen Aktivitäten, die die Bewegungen im Herzmuskel steuern, mit auf die Haut angelegten Elektroden erfasst und als Kurve auf dem Monitor dargestellt. Die Elektrokardiografie bei Ihrem Hausarzt in Söhlde dient unter anderem der Früherkennung von zahlreichen verbreiteten Herzerkrankungen.

Die Veränderungen in der Herzaktivität unter steigender körperlicher Belastung können mit dem Belastungs-EKG genau untersucht werden. Bevor die Herztätigkeiten unter körperlicher Anstrengung untersucht werden, wird ein Ruhe-EKG erstellt. Die unkomplizierte Untersuchung erfolgt in unseren Praxisräumen. Wenn Sie einen erfahrenen Arzt für ein Belastungs-EKG in Söhlde suchen, sind Sie bei uns in guten Händen.

Ablauf des Belastungs-EKGs

  • Zunächst Vorbereitungsgespräch und Ruhe-EKG
  • Schrittweise Steigerung der körperlichen Anstrengung
  • 25 – 50 Watt Arbeitsleistung: Normales Gehen
  • 75 – 100 Watt: Zügiges Gehen, Treppensteigen, langsames Radfahren und Schwimmen
  • 150 Watt: Joggen und schnelles Radfahren
  • Aufzeichnungen der Herzkurve während der Erholungsphase
  • Analyse und Beratungsgespräch

In der Regel wird ein Ergometer oder ein Laufband verwendet, um die körperliche Belastung herzustellen. Auf diese Weise können typische Anstrengungslevel im täglichen Leben wie beim Treppensteigen mit dem Belastungs-EKG sehr gut simuliert werden. Alle paar Minuten wird die Arbeitsleistung um etwa 25 bis 50 Watt gesteigert. Auch während der Erholungsphase nach der Anstrengung werden die Herzfrequenz und der Herzrhythmus aufgezeichnet.

Zuverlässige Früherkennung und Diagnosen

Ein Belastungs-EKG in Söhlde ist für die Früherkennung und Untersuchung von diversen Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems sinnvoll. Zu diesen zählen unter anderem die koronare Herzkrankheit (KHK), Bluthochdruck unter körperlicher Belastung (Belastungshypertonie) und Herzrhythmusstörungen bei körperlichen Aktivitäten. Zudem dient das Belastungs-EKG beispielsweise der Beurteilung einer medikamentösen Therapie bei KHK und der Beurteilung der Belastbarkeit nach Herzinfarkten und Herzoperationen.

Beratung und Termine

Melden Sie sich unter der Telefonnummer 05129 – 364, um einen Termin in unserer internistischen Hausarztpraxis für das Belastungs-EKG in Söhlde zu vereinbaren.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen